HelfRecht

Praktikertage:

Nutzen & Inhalte

Workshop 3

Qualitätsmanagement - Überprüfen und aktualisieren Sie die Prozesse Ihrer beruflichen Hauptaufgaben

 

 

Roland Gläßel
Prokurist der HelfRecht AG

 

Qualitätsmanagement umfasst alle Maßnahmen zur Planung, Steuerung und Optimierung von Prozessen anhand vorgegebener Anforderungen. Ziel ist es weiterhin, die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung und damit die Kundenzufriedenheit zu verbessern. So die offizielle Definition. Aber nur ein gelebtes Qualitätsmanagement bringt wirklich Nutzen für Ihr Unternehmen. Im Workshop von Roland Gläßel beschäftigen Sie sich mit einem Qualitätsmanagement, das motiviert und Sicherheit bringt.

 

Prozesse werden schriftlich mit geringem Zeiteinsatz und Aufwand aktuell gehalten (anstelle einer Zertifizierung oder als Ergänzung dazu). Damit kann ein permanentes Verbesserungs- und Vorschlagswesen aufgebaut werden. Sie werden Mängel als Chancen erkennen und überkompensieren, Innovation von innen heraus schaffen. Wichtig dabei ist, alle Mitarbeiter mit einzubeziehen (vom Azubi bis zum Chef), um eine hohe Identifikation mit den eigenen Aufgaben zu erreichen. Damit wird eine klare und transparente Aufbau- und Ablauforganisation im Unternehmen eingeführt. Sie werden gemeinsam wirkungsvolle Instrumente zur permanenten Optimierung der Abläufe nutzen. Am Ende haben Sie eine Gliederung von Führungs-, Organisations-, Fachaufgaben in Hauptaufgabenlisten mit Vertretungsregelungen, Prioritäten, Definition von Entscheidungsspielräumen und Kompetenzen.

 

 

www.helfrecht.de

 

zurück     Anmeldung