HelfRecht

Praktikertage:

Nutzen & Inhalte

Unternehmer-Familien-Strategie: Wie enkelfähig ist die Zukunft und wie zukunftsfähig sind die Enkel?

 

 

Dr. Marcel Megerle

Geschäftsführer FamilienUnternehmerTUN GmbH

 

Bis zum Jahr 2022 steht bei ca. 150.000 Unternehmen in Deutschland die Nachfolge an. Davon bleiben ca. die Hälfte in Familienhand, ca. 20% werden von Mitarbeitern weitergeführt und der Rest wird veräußert. Im chancenreichen wie zugleich herausfordernden Lebenszyklus des Generationenwechsels als auch des Nachfolgeprozesses gilt es eine klare Strategie zu erarbeiten, die alle Familienmitglieder vereint.

 

Diese Strategie hat das Ziel, ein tragfähiges und ganzheitliches Zukunftsbild zu erschaffen, welches Ihnen, Ihrer Familie, dem Unternehmen und dem Vermögen sinnstiftend Nutzen bietet. Sowohl die familieninterne Nachfolge (wer macht was und wer bekommt was), als auch ein potenzieller Verkauf sollten frühzeitig geplant werden. Hierbei müssen die familienspezifischen (Bewahrung des Familienzusammenhaltes) und auch die sachlichen Parameter (Nachfolgefähigkeit, Vermögensentwicklung, Risikoabsicherung) beachtet und aktiv mit einbezogen werden.

 

Ziel des Vortrages ist es, Ihnen anregende Impulse für weitere Überlegungen zu geben und praktisch darzustellen, wie es mit Hilfe einer Unternehmer-Familien-Strategie wirksam ist, die verschiedenen Ebenen (privat-emotional, wirtschaftlich-rational und vermögenstechnisch-renditeorientiert) miteinander ganzheitlich zu verbinden und aufeinander abzustimmen. Im Sinne Ihrer Enkelfähigkeit für eine ertragreiche Zukunft.

 

 

www.familienunternehmertun.ch

 

zurück     weiter