HelfRecht

Praktikertage:

Nutzen & Inhalte

Work-Life-Balance: Der Tanz auf dem Hochseil zwischen Familie, Arbeit, Sinn und DIR selbst

 

 

Klaus Karl-Kraus
Coach, Dozent u.a. Hochschule Hof, Kabarettist, Autor, Moderator und Dipl.-Betriebswirt

 

In dem Denkmodell von Work-Life-Balance gibt es vier Pole: Familie, Arbeit, Sinn und Sie selbst.

 

Zu diesem Konzept erhalten Sie zu jedem dieser Pole sowohl einen theoretischen Hintergrund als auch praktische Tipps. Ein wesentlicher Baustein, um vom „Wissen“ zum „Tun“ zu gelangen: Gewohnheiten! Wie können Sie neue Gewohnheiten in Ihren übervollen, sich ständig beschleunigenden Alltag einbauen? Wie können Sie lästige Gewohnheiten abstellen? Was machen Gewohnheiten mit Ihnen?

 

Ein ganz wichtiger Aspekt ist auch: Wie halten Sie Ihre Balance und finden Ihre Tankstelle?

 

Am Ende des Vortrages haben Sie einige To-do-Listen an der Hand, die Ihr Leben verändern können

 

 

 

klaus-karl-kraus.de


zurück
     weiter